Falstaff Rotweinguide 2012

 

Falstaff Rotweinguide 2012:

FOLLNER pur 2008: 93 Punkte!  Reserve - Trophy

"14%, kräftiges Rubingranat, dnkler Farbkern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Nach exotischen Gewürzen, präsentes Toasting, Vanille, reife Kirschenfruckt, zart nach Trockenkräutern, Nouancen von Minze und Nougat. Saftig, stoffige Waldbeerenfrucht, fein integrierte Tannine, frisch strukturiert, reife Kirschen im Abgang. wirkt leichtfüßig, elegent und bereits gut antrinkbar, zitronige Noten im Nachhall, rotbeeriger Rückgeschmack. 

LEIDENSCHAFT pur 2008: 94 Punkte!  Reserve - Trophy

"13,5 %, kräftiges Rubingranat, dunkler Farbkern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase intensives Beerenkonfit, Preiselbeeren, Brombeeren, Tabak und Honig, feine Edelholzwürze, facettenreiches Bukett. Saftig, elegante Textur, gut integrierte Tannine, feine Kirschenfrucht, lebendige Struktur, jugendlich und dabei sehr trinkanimierend, finessenreicher Speisenbegleiter, zart nach Bitterschokolade im Finish. 

FREUDE pur 2009: 93 Punkte 

13,5%, dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Mit feiner Kräuterwürze unterlegtes dunkles Beerenkonfit, tabakig-balsamische Nuancen, facettenreiches Bukett. Stoffig, elegante Textur, feine Tannine, saftiges schwarzes Beerenkonfit, zartes Nougatkaramell im Nachhall, seidig, frisch und lange anhaltend, bereits antrinkbar, aber auch mit sicherem Reifepotential ausgestattet.

Das kleine GLÜCK 2009: 91 Punkte 

14%, kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart mit Nougat unterlegte reife Kirschenfrucht, ein Hauch von Kräuterwürze, Orangenzesten, facettenreich. Gute Komplexität, dunkle Beerenfrucht, präsente Tannine, frisch strukturiert, zart schokoladiger Touch, mineralischer Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter. 

 

Keine Neuigkeiten verfügbar