Das GLÜCK 2011

http://follner.com/pictures/file_1460455403-a8ccf3d48527f8b4f04415aa4a1ec172.jpg 
Sorten: 50% Cabernet Sauvignon, 50% Merlot
Herkunft und Boden: Ruster Hügelland – Ried Kleiner Wald, Ried Oberer Wald, Ried Goldberg, Ried Salzinger Kogel; gut strukturierte Kalk-Mergelböden, teilweise lehmig – sandige Braunerde an der Oberfläche, darunter vorwiegend Kalkstein mit einigen Schieferanteilen, Muschelkalk bis an die Oberfläche
Alter der Rebstöcke: 14 - 25 Jahre
Ernte: an mehreren Tagen von Ende September bis 5.Oktober 2011; von Hand geerntet, konsequente Selektion nur der gesündesten und reifsten Beeren
Ertrag: Gesamtertrag von „Das Glück“ 2011: 900 Liter auf ca. 0,5 ha / entspricht 18 hl/ha Ertrag und ca. 1.200 Flaschen zu 0,75 Liter
Vinifizierung/Ausbau: Gärung in offenen Gärbottichen, nach Rebsorten und Lagen getrennt. Täglich mehrmaliges Untertauchen des Maischekuchens. Anschließend biologischer Säureabbau und Ausbau in überwiegend (70%) neuen Barriques französischer Eiche.
Flaschenfüllung: 20. August 2013, unfiltriert und nicht geschönt
Alkohol: 14,0% Vol.
Restzucker: 1,0 g/l
Säure: 5,7 g/l
Trinktemperatur: 16° – 18° C
Trinkreife: mit etwas Geduld und Luft durchaus ab sofort; das Potential des Weines wird sich aber erst in einigen Jahren voll entwickeln.


 

.